logotype

Ihr regionaler Immobilienanbieter für Kauf- und Mietobjekte

sowie Baugrundstücke!

Wohngrundstück - 1034-1

Übersicht


Alle 3 Bilder ansehen

Objektart:Grundstück
Objekttyp:Wohngrundstück
Kaufpreis:210.000,00 EUR
Maklerprovision:5,95 % incl. Mehrwertsteuer vom Käufer
Maklerprovision inkl. USt.:

Grundstücksfläche:ca. 1.200,00 m²
teilbar ab:ca. 1.200,00 m²

Objektbeschreibung:

Das zum Verkauf stehende Grundstück, befindet sich unmittelbar an der Weinstraße und am Elberadweg. Man hat von hier einen unverbaubaren herrlichen Blick zur Elbe. Die noch zu vermessende Fläche ist ca. 1.200 m² groß. Es besteht die Möglichkeit eine noch größere Fläche zu erwerben.

Es liegt ein ein positiver Baubescheid und ein Projekt zur Bebauung des Grundstückes mit einer Doppelhaushälfte vor. Diese Bebauung ist aber nicht zwingend maßgeblich. Es ist auch eine Einfamilienhaus-Bebauung in Abstimmung mit dem Bauamt möglich.

Lage:

Diesbar-Seußlitz liegt am Anfang der Sächsischen Weinstraße im Elbtal des sächsischen Elblandes. Die Ortslage ist von Weinbergen umgeben. Der Ort ist ein rechtsseitig der Elbe gelegener Ortsteil mit ca. 300 Einwohnern in der sächsischen Gemeinde Nünchritz im Landkreis Meißen. Die Gemeinde Nünchritz mit 11 Ortsteilen und 11 Flusskilometern ist geprägt durch die Lage an der Elbe. Zum Bild gehören die Landschaft an der Elbe mit dem Elberadweg, der Terrassenweinbau als auch der Standort der Wacker Chemie AG. Die Gemeinde, zeichnet sich durch eine moderne Infrastruktur mit neuem Schulzentrum, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, ausgewogener ärztlicher Versorgung und einer schnellen Bahnanbindung in die Landeshauptstadt Dresden aus. Diese Faktoren machen die Gemeinde als Wohnstandort attraktiv.
Im Nachbarort befinden sich Kinderkrippe und Kindergarten sowie ein kleines Ladengeschäft für Waren des täglichen Bedarfs. Im nahegelegenen Ort Zadel befindet sich eine Grundschule mit neuer Sporthalle, Gymnasien sind in Meißen und Riesa vorhanden.
Die Verkehrsgesellschaft bedient zwei Buslinien. Die Stadt Meißen ist in 15 Autominuten erreichbar. Von hier fährt die S-Bahn viertelstündlich nach Dresden. Mit dem Auto sind es nach Dresden-Zentrum (40 km) 48 Minuten, zum Dresden- Flughafen (34 km) 36 Minuten.Diesbar-Seußlitz liegt am Anfang der Sächsischen Weinstraße im Elbtal des sächsischen Elblandes. Die Ortslage ist von Weinbergen umgeben. Der Ort ist ein rechtsseitig der Elbe gelegener Ortsteil mit ca. 300 Einwohnern in der sächsischen Gemeinde Nünchritz im Landkreis Meißen. Die Gemeinde Nünchritz mit 11 Ortsteilen und 11 Flusskilometern ist geprägt durch die Lage an der Elbe. Zum Bild gehören die Landschaft an der Elbe mit dem Elberadweg, der Terrassenweinbau als auch der Standort der Wacker Chemie AG. Die Gemeinde, zeichnet sich durch eine moderne Infrastruktur mit neuem Schulzentrum, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, ausgewogener ärztlicher Versorgung und einer schnellen Bahnanbindung in die Landeshauptstadt Dresden aus. Diese Faktoren machen die Gemeinde als Wohnstandort attraktiv.
Im Nachbarort befinden sich Kinderkrippe und Kindergarten sowie ein kleines Ladengeschäft für Waren des täglichen Bedarfs. Im nahegelegenen Ort Zadel befindet sich eine Grundschule mit neuer Sporthalle, Gymnasien sind in Meißen und Riesa vorhanden.
Die Verkehrsgesellschaft bedient zwei Buslinien. Die Stadt Meißen ist in 15 Autominuten erreichbar. Von hier fährt die S-Bahn viertelstündlich nach Dresden. Mit dem Auto sind es nach Dresden-Zentrum (40 km) 48 Minuten, zum Dresden- Flughafen (34 km) 36 Minuten. liegt am Anfang der Sächsischen Weinstraße im Elbtal des sächsischen Elblandes. Die Ortslage ist von Weinbergen umgeben. Der Ort ist ein rechtsseitig der Elbe gelegener Ortsteil mit ca. 300 Einwohnern in der sächsischen Gemeinde Nünchritz im Landkreis Meißen. Die Gemeinde Nünchritz mit 11 Ortsteilen und 11 Flusskilometern ist geprägt durch die Lage an der Elbe. Zum Bild gehören die Landschaft an der Elbe mit dem Elberadweg, der Terrassenweinbau als auch der Standort der Wacker Chemie AG. Die Gemeinde, zeichnet sich durch eine moderne Infrastruktur mit neuem Schulzentrum, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, ausgewogener ärztlicher Versorgung und einer schnellen Bahnanbindung in die Landeshauptstadt Dresden aus. Diese Faktoren machen die Gemeinde als Wohnstandort attraktiv.
Im Nachbarort befinden sich Kinderkrippe und Kindergarten sowie ein kleines Ladengeschäft für Waren des täglichen Bedarfs. Im nahegelegenen Ort Zadel befindet sich eine Grundschule mit neuer Sporthalle, Gymnasien sind in Meißen und Riesa vorhanden.
Die Verkehrsgesellschaft bedient zwei Buslinien. Die Stadt Meißen ist in 15 Autominuten erreichbar. Von hier fährt die S-Bahn viertelstündlich nach Dresden. Mit dem Auto sind es nach Dresden-Zentrum (40 km) 48 Minuten, zum Dresden- Flughafen (34 km) 36 Minuten.

Sonstiges:

Für Flächenangaben, Maße, Raumaufteilung, Ausstattungsdetails und Grundrissdarstellungen wird keine Gewährleistung übernommen. Wir erhalten diese Angaben von unseren Auftraggebern.

Angebotsadresse
Angeboten von
HOPE Immobilien - Heiko Hofmann
Herrn Heiko Hofmann

Telefon: +49 3521 719234
Anfrage senden

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.





   
Adressdaten ergänzen...
   
Die Widerrufsbelehrung wurde zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Sicherheitscode
   

OpenimmoXML Schnittstelle V3.0.45